Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies. Więcej informacji

Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies, które pozwalają zwiększać Twoją wygodę. Z plików cookies mogą także korzystać współpracujący z nami reklamodawcy, firmy badawcze oraz dostawcy aplikacji multimedialnych. W przeglądarce internetowej można zmienić ustawienia dotyczące plików cookies. Dla Twojej wygody założyliśmy, że zgadzasz się z tym faktem, ale zawsze możesz wyłączyć tę opcję w ustawieniach swojej przeglądarki. Korzystanie z naszego serwisu bez zmiany ustawień dotyczących plików cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci komputera. Więcej informacji można znaleźć na stronie Wszystko o ciasteczkach.

JĘZYK POLSKI | DEUTSCH
Nyski Kulturalny Kulturalnik
deutsch- polnisches Projekt.
die Kultur, die Kunst, die Workshops,
die Vorführungen, die Ausstellungen, die Konzerte, die Folklore.
Heute: 18. Oct 2017 - Namenstag: Lukas, Gwenn, Justus, Viviana

Zusammenarbeit der Hochschule Zittau/Görlitz mit dem Lyzeum Cogito Zgorzelec


Fot. NKK redaktionelle Material

Das Ziel der Zusammenarbeit der Hochschule Zittau/Görlitz mit dem Lyzeum Cogito ist es, in Zukunft mehr polnische Studenten für das Studium am Fachbereich Informatik an der Hochschule in Görlitz zu gewinnen.

Im Rahmen des Runden Tisches Softwareentwicklung der Wirtschaftsförderung der Europastadt Görlitz Zgorzelec GmbH entstand auf Initiative der XTRAS forward thinking GmbH & Co. eine neue Kooperation – ein bedeutender Schritt für die Entwicklung von Görlitz, den „Silicon Valley an der Neiße".

Die neue Kooperationsvereinbarung zwischen der Hochschule Zittau/Görlitz und dem Lyzeum COGITO Zgorzelec enthält verschiedene, konkrete Maßnahmen, die zum Ziel haben, die Rahmenbedingungen für den internationalen Austausch in der IT-Branche zu verbessern. Das Lyzeum COGITO plant unter anderem ab Herbst 2014 Eröffnung einer Informatik-Fachklasse. Die Schüler der neu eröffneten IT-Fachklasse werden Vorlesungen an der Hochschule in Görlitz als Gaststudenten besuchen. Die erworbenen Seminarscheine werden anerkannt, wenn der Schüler in der Zukunft Studium an dieser Hochschule beginnt. Im ersten Jahr des IT-Fachunterrichtes erhalten seine Teilnehmer ein Stipendium, wodurch sie von den Teilnahmegebühren befreit werden. Durch den intensiven Deutschunterricht gibt es die Möglichkeit, das einjährige Studienkolleg umzugehen, was die Voraussetzung für Zulassung an einer deutschen Hochschule für polnische Abiturienten ist. „Das verschafft einen enormen Zeitgewinn und verringert deutlich die Einstiegsbarrieren für polnische Schulabsolventen mit Interesse am Fachbereich Informatik“, kommentiert Beata Winkler-Krupińska, Schulleiterin des Lyzeums COGITO in Zgorzelec das Pilotprojekt.

Die Kooperationspartner bereiten gerade einen Informatikwettbewerb, dessen das Ziel ist, Interesse an neue Angebot zu gewinnen und die begabtesten Schüler für die Informatik-Fachklasse zu finden, die sich für Informatik interessieren. Die XTRAS forward thinking GmbH & Co.KG wird als einer der aktiven Begleiter des Projektes einen attraktiven Preis spenden.

Antragsformular

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld

Bitte füllen Sie das Feld Bitte geben Sie eine gültige E-Mail

Fotoreports

Videoprojekte

Neuigkeiten bei Facebook:
Das Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Sachsen 2007-2013 finanziert.
UE

Fügen Sie Ihre Adresse zur Newsletter - Liste und erhalten Sie die interessante Artikel über die aktuelle Veranstaltungen in Ihrer Nähe

NKK
Copyright Nyski Kulturalny Kulturalnik 2012
alle Rechte vorbehalten
TIME: 0.6528