Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies. Więcej informacji

Nasz portal korzysta z informacji zapisanych za pomocą plików cookies, które pozwalają zwiększać Twoją wygodę. Z plików cookies mogą także korzystać współpracujący z nami reklamodawcy, firmy badawcze oraz dostawcy aplikacji multimedialnych. W przeglądarce internetowej można zmienić ustawienia dotyczące plików cookies. Dla Twojej wygody założyliśmy, że zgadzasz się z tym faktem, ale zawsze możesz wyłączyć tę opcję w ustawieniach swojej przeglądarki. Korzystanie z naszego serwisu bez zmiany ustawień dotyczących plików cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci komputera. Więcej informacji można znaleźć na stronie Wszystko o ciasteczkach.

JĘZYK POLSKI | DEUTSCH
Nyski Kulturalny Kulturalnik
deutsch- polnisches Projekt.
die Kultur, die Kunst, die Workshops,
die Vorführungen, die Ausstellungen, die Konzerte, die Folklore.
Heute: 25. Apr 2018 - Namenstag: Markus Ev., Erwin

Die sorbische Gemeinde Crostwitz

wikipedia
Fot. NKK redaktionelle Material
Die sorbische Gemeinde Crostwitz
Heutzutage leben in der sächsischen Oberlausitz zwischen Kamenz, Bautzen, Weißwasser und Hoyerswerda etwa 40.000 Obersorben deren Rechte besonders durch den Freistaat Sachsen geschützt sind. Ziel ist es u.a. die Kultur also sorbischen Traditionen, Sprachen und Identität zu erhalten, zu gepflegten und zu stärken.

Zu den sorbischen Gemeinden im Landkreis Bautzen gehört die kleine sorbische Gemeinde Crostwitz mit ihren 1.195 Einwohnern. Von diesen sprechen mehr als 90% sowohl die deutsche als auch die sorbische Sprache.

Zudem ist die sorbische Sprache stark im Alltag der Menschen präsent und wird aktiv genutzt, welche auch für viele Einwohner die erste Muttersprache ist. Weiterhin gehört die Gemeinde zum katholischen Teil der Sorben und ein lebendiges religiöses Leben findet hier statt. Wie im gesamten sorbischen Siedlungsgebiet werden auch hier die Traditionen aktiv gepflegt. Dieses zeigt sich u.a. zu Ostern mit den traditionellen Osterreitern oder Fronleichnam, an welchen auch die typischen sorbischen  Trachten getragen werden. Zum Teil werden auch von älteren Menschen die Trachten noch täglich getragen.

Zu den Sehenswürdigkeiten der Gemeinde - neben der gelebten sorbischen Kultur und Sprache -gehört u.a. der Friedhof mit historischen Grabsteinen, die zwei Denkmäler für gefallene polnischen Soldaten des 2. Weltkrieges, die Kirche St. Simon und Juda und das Umgebindehaus. Ein Besuch der kleinen Gemeinde lohnt sich also auch außerhalb der Feiertage und an diesen insbesondere z.B. am nächsten Weekend.
 


Fotoreports

Videoprojekte

Neuigkeiten bei Facebook:
Das Projekt wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des Operationellen Programms zur grenzübergreifenden Zusammenarbeit zwischen Polen und Sachsen 2007-2013 finanziert.
UE

Fügen Sie Ihre Adresse zur Newsletter - Liste und erhalten Sie die interessante Artikel über die aktuelle Veranstaltungen in Ihrer Nähe

NKK
Copyright Nyski Kulturalny Kulturalnik 2012
alle Rechte vorbehalten

Chwilówki Online Informacje Zgorzelec Agencja Social Media Wrocław

TIME: 0.3215